Cranberry Energy Balls

Cranberry Energy Balls

einfach
Vorbereiten: 10 min

Die Cranberry Energy Balls sind ein leckerer after-workout-Snack oder ein einfacher Pausensnack. Und dabei sind sie auch noch super easy und schnell in der Zubereitung. Alles was du brauchst sind 6 Zutaten.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

10
75 g
Erdnusscreme
55 g
Agavendicksaft*
50 g
Kokosflocken / Kokosraspeln**
120 g
Haferflocken
30 g
Cranberry getrocknet
1 EL
Vanilleextrakt **

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel
** Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel und fließt nicht in die Nährwerteberechnung ein.

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 112 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Fett 4 g
Eiweiß 3 g

So wird's gemacht

1
Erhitze die Erdnusscreme etwas in einem Topf und gebe den Agavendicksaft hinzu und rühre, bis eine cremige Masse entsteht.
2
Mische die Kokosflocken, Cranberries und Haferflocken unter die Masse. (Je nach Geschmack kann hier auch mit Leinsamen, Nüssen, etc. variiert werden)
3
Befeuchte deine Hände etwas und forme die Masser in etwa 3 cm große Bällchen.
4
Lege die fertigen Bällchen in einen Luftdichten Container und bewahre sie bis zum Verzehr im Kühlschrank auf.
Good to know
Rolle die Bällchen nach dem Formen je nach belieben in etwas Kokosraspeln oder gehackten Pistazien. So hast Ball für Ball ein neues Geschmackserlebnis! ;)
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Cranberry Energy Balls | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?