Cremiger Paprika-Tortelliniauflauf

Cremiger Paprika-Tortelliniauflauf

einfach
Vorbereiten: 25 min Kochen/Backen: 25 min

Schon gewusst? Ob vegane Tortellini oder nicht – "Tortellino" bedeutet im Italienischen so viel wie „kleiner Kuchen“. Sie werden, wie viele andere italienische Nudeln, hauptsächlich aus Hartweizengrieß und Wasser hergestellt. In Kombination mit einer würzigen Sauce zauberst du mit diesem Gericht im Handumdrehen einen Hauch Mittelmeer-Feeling an den heimischen Esstisch!

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
200 g
Blattspinat roh
1 Stück
Paprikaschoten roh
0,5 Stück
Chilischote, rot*
1 Bund
Petersilienblatt
1 Stück
Zwiebeln
2 Zehe
Knoblauch
30 ml
Rüböl (Rapsöl)
100 ml
Wasser
80 g
Simply V Streichgenuss Bunte Paprika*
zum Würzen
Salz
zum Würzen
Pfeffer
zum Würzen
Paprika edelsüß
150 g
Simply V Reibegenuss*
250 g
getrocknete vegane Tortellini **

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel
** Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel und fließt nicht in die Nährwerteberechnung ein.

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 244 kcal
Kohlenhydrate 11 g
Fett 20 g
Eiweiß 4 g

So wird's gemacht

1
Den Spinat putzen und gründlich waschen. Falls du lieber tiefgekühlten Spinat verwenden möchtest, lasse ihn zunächst auftauen, bevor du ihn weiterverarbeitest. Wasche auch die Paprika, die Chili und die Petersilie ab und befreie die Paprika vorsichtig von ihren Kernen. Schneide sie anschließend in kleine Streifen und hacke die gewaschene Petersilie klein. Zwiebeln und den Knoblauch schälen, beides ebenfalls in feine Stücke hacken.
2
Bringe ausreichend Salzwasser zum Kochen und gare die veganen Tortellini nach Packungsanleitung. Sobald sie die gewünschte Bissfestigkeit erreicht haben, kannst du sie abgießen.
3
Weiter geht es mit der Cremesauce für den Auflauf: Dafür Zwiebeln und Knoblauch in Rapsöl andünsten, bis alles leicht glasig ist. Füge anschließend das pikante Chilipulver hinzu und lösche die Mischung mit 100 ml Wasser ab. Verfeinere die Soße nun mit Simply V Streichgenuss Bunte Paprika für eine cremige Konsistenz. Schmecke die Sauce nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab und gib zuletzt die frische Petersilie hinzu.
4
Gib die Tortellini nun gemeinsam mit den Paprikastreifen in eine ausreichend große Auflaufform und übergieße sie mit der Sauce. So wird dein veganer Tortelliniauflauf himmlisch cremig! Verteile portionsweise den Spinat über den Auflauf, bestreue das Ganze anschließend mit Simply V Reibegenuss und überbacke das Gericht bei 200 Grad für circa 20-25 Minuten im Ofen.
Cremiger Paprika-Tortelliniauflauf | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?