Erbsen-Aufstrich mit Pinienkernen

Erbsen-Aufstrich mit Pinienkernen

einfach
Vorbereiten: 10 min Kochen/Backen: 10 min

Schon die Römer aßen die proteinreichen Erbsen gerne als Mus - warum nicht! Eine willkommene Alternative zum Klassiker Erbsen und Möhren.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

2
150 g
Erbsen grün tiefgefroren
50 g
Pinienkern
50 g
Simply V Streichgenuss Natur*
Handvoll
Petersilienblatt
4-5 Blätter
Basilikum frisch
zum Abschmecken
Salz
zum Abschmecken
Pfeffer

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 267 kcal
Kohlenhydrate 12 g
Fett 19 g
Eiweiß 13 g

So wird's gemacht

1
Die Erbsen in Salzwasser ca. 7 Minuten kochen. Währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten.
2
Erbsen abgießen und mit Simply V Streichgenuss Natur und den Kräutern pürieren. Die gerösteten Pinienkerne unterheben.
3
Den Erbsenaufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Erbsen-Aufstrich mit Pinienkernen | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?