Leider noch kein Foto

Gemüseauflauf mit Avocado-Dip

einfach
Vorbereiten: 20 min Kochen/Backen: 50 min

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
2 Stück
Avocado
40 ml
Zitronensaft **
4 Stück
Knoblauchzehe **
3 Stück
Süsskartoffeln **
1 Stück
Zucchini **
1 Stück
Paprika **
2 Stück
Schalotten **
350 g
Mais **
1 Stück
Gurke **
Halbes Bund
Basilikum **
Halben TL
Salz **
3 TL
Telly Cherry Pfeffer **
2,5 TL
Curry **
3,5 TL
Chimichurri **
2 TL
Kokosblütenzucker **
2 TL
Rauchpaprika **
8 Blätter
Bärlauch **
3 TL
Olivenöl **
1 Prise
Finnischer Kümmel **
250 g
Schokotomaten **
1,5 TL
Honig **
4 Stängel
Rosmarin **
3 TL
Rauchpfeffer **

** Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel und fließt nicht in die Nährwerteberechnung ein.

Diät

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 117 kcal
Kohlenhydrate 3 g
Fett 11 g
Eiweiß 1 g

So wird's gemacht

1
Die Avocado schälen und die Frucht in eine hohe Schüssel ohne den Kern geben. Eine Knoblauchzehe sehr fein hacken und dazu geben. Den Zitronensaft untermengen. Alles zu einem sämigen Brei vermischen. Mit dem Curry, Chimichurri, Telly Cherry Pfeffer, Salzund Kokosblütenzucker vermischen. Die Hälfte vom Basilikum fein hacken und darunter rühren. Abschmecken und für mindestens 6 Stunden kühl stellen. Die Süsskartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und dann in eine Auflaufform geben. Zucchini, Paprika, Gurke und Automaten waschen und in dünne Streifen schneiden und ebenfalls in die Auflaufform geben. Den Mais dazu schütten. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden, zum Gemüse geben. Die übrigen Gewürze mit dem Honig darauf verteilen. Die Knoblauchzehen im Ganzen lassen und darüber geben, den Basilikum und Bärlauch hacken und beiseite stellen. Den Rosmarin auf das Gemüse legen und das Öl darüber tröpfeln, ebenso wie den Honig. Das Ganze bei etwa 180 Grad 40-60 Minuten backen. Danach die Knoblauchzehen und den Rosmarin entfernen, den gehackten Basilikum und den gehackten Bärlauch untermischen. Dazu den Avocado-Dip servieren.
Good to know
Anstelle des Honig kann auch Ahornsirup oder Agavendicksaft verwendet werden.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?