Himbeer-Minz-Sorbet

Himbeer-Minz-Sorbet

einfach
Vorbereiten: 20 min Gehen lassen/Abkühlen: 180 min

Wunderbar erfrischend ist dieses Sorbet an heißen Sommertagen - einfach so für zwischendurch oder mit einem Schuss Rum, entsteht ein herrlicher Cocktail für die Abendstunden.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
500 g
Himbeere
1 EL
Agavendicksaft*
3 g
frische Minze **

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel
** Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel und fließt nicht in die Nährwerteberechnung ein.

Diät

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 46 kcal
Kohlenhydrate 7 g
Fett 0 g
Eiweiß 2 g

So wird's gemacht

1
Minzeblätter mit 150ml heißem Wasser überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen.
2
Die Himbeeren pürieren. Die Minzeblätter aus dem Wasser nehmen und den Agavendicksaft darin auflösen. Die Minze-Agavendicksaft-Mischung zu den pürierten Himbeeren geben.
3
Die Masse in einen große Form mit Deckel geben und für eine Stunde tiefkühlen. Dann herausnehmen und immer umrühren. Diesen Vorgang sooft wiederholen bis eine geeiste Masse entstanden ist.
4
Das Sorbet in Schüsseln verteilen und mit Minzblättern garnieren.
Good to know
Das Rezept kann mit anderen Früchten wie Erdbeeren oder Melone abgewandelt werden.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Himbeer-Minz-Sorbet | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?