Kräuter-Pfannkuchen mit grünem Spargel

Kräuter-Pfannkuchen mit grünem Spargel

einfach
Vorbereiten: 30 min

Grün, grün, grün ist dieses Rezept: wir haben grünen Spargel in Kräuter-Pfannkuchen gewickelt und dazu frischen Feldsalat gereicht. Darum liebt ich alles was so grün ist!

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

2
500 g
Spargel grün
2 EL
Olivenöl
1 Prise
Salz
1/2 Stück
Zitrone
200 ml
Haferdrink*
150 g
Dinkelmehl Typ 630
1/2 TL
Backpulver
2 TL
Leinsamen geschrotet
100 ml
Natürliches Mineralwasser
10 g
Schnittlauch
10 g
Petersilienblatt
zum Würzen
Salz
Prise
Muskatnuss getrocknet
2 EL
Sonnenblumenöl
200 g
Simply V Streichgenuss Kräuter*
80 g
Feldsalat (Rapunzel)
zum Würzen
Pfeffer
1 Packung
Kresse frisch

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 800 kcal
Kohlenhydrate 62 g
Fett 45 g
Eiweiß 22 g

So wird's gemacht

1
Backofen auf 175°C vorheizen.
2
Spargel gründlich waschen und die holzigen Enden abschneiden. Ein Backblech mit Backpapier aus legen und den Spargel darauf verteilen. Spargel mit etwas Olivenöl einpinseln und mit groben Meersalz und ein wenig Zitronensaft würzen. Spargel für 20-25 Minuten in den Ofen geben. Ab und zu wenden, damit die Stangen nicht zu braun werden.
3
Während Hafermilch, Dinkelmehl, Kräuter, Backpulver und Leinsamen gut miteinander vermischen. Dann Salz, Muskat und das Mineralwasser dazugeben und noch mal durchrühren.
4
Nun Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Pfannkuchen darin ausbacken.
5
Auf die fertigen Pfannkuchen etwas Simply Streichgenuss Kräuter streiche und dann mit Feldsalat und ein paar Stangen Spargel belegen. Dann zusammen rollen.
6
Vor dem Servieren noch etwas Kresse über den Pfannkuchen geben und genießen!
Good to know
Natürlich kann als Füllung auch jedes andere Gemüse verwendet werden.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Kräuter-Pfannkuchen mit grünem Spargel | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?