Kürbis Lasagne mit Zitronen-Thymiankruste

Kürbis Lasagne mit Zitronen-Thymiankruste

mittel
Vorbereiten: 30 min Kochen/Backen: 45 min

Für dieses Lasagne Rezept wird Kürbis mit Walnüssen geschichtet, der krönende Abschluss ist die Kruste aus Zitrone, Thymian, und Simply V Keese - wer kann da noch widerstehen?

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

3
500 g
Hokkaido- Kürbis*
1 Stück (klein)
Ingwerknolle
2 EL
Olivenöl
20 g
Cranberry getrocknet
zum Würzen
Salz
zum Würzen
Pfeffer
zum Würzen
Currypulver
1 Prise
Zimt*
300 g
Simply V Streichgenuss Natur*
250 ml
Reismilch*
150 g
Lasagneplatten*
60 g
Walnüsse
300 g
Simply V Genießerscheiben Würzig*
4 Stängel
Thymian
1 Zehen
Knoblauch
1 Stück
Zitrone
1 EL
Misopulver **

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel
** Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel und fließt nicht in die Nährwerteberechnung ein.

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 991 kcal
Kohlenhydrate 84 g
Fett 65 g
Eiweiß 18 g

So wird's gemacht

1
Backofen auf 160°C vorheizen.
2
Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in feine Scheiben hobeln.
3
Ingwer schälen und fein reiben. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Kürbis darin leicht andünsten. Ingwer und Berberitzen dazu geben und mit den Gewürzen abschmecken.
4
Simply V Streichgenuss ( ca. 2 EL für die Kruste zurückhalten) mit dem Reisdrink und dem Misopulver verrühren. Davon etwas in eine Auflaufform geben und verteilen. Dann den Boden mit Lasagneblättern bedecken.
5
Dann etwas Streichgenussmasse, Kürbis, Walnüsse (ca. 2 EL für die Kruste zurückhalten) und Simply V Geniesserscheiben würzig (vier Scheiben für die Kruste zurück halten) darauf verteilen.
6
So oft wiederholen, bis alles verbraucht ist. Die oberste Schicht soll aus Lasagneblättern bestehen.
7
Für die Kruste die restliche Streichgenusscreme mit den Walnüssen in ein Gefäß geben. Restlichen Käse klein hacken, Thymianblätter abrebeln, Zitronensaft und Schale der Zitrone hinzufügen und alle Zutaten vermengen. Nach Geschmack eine gehackte Knoblauchzehe dazu geben.
8
Dann alles auf der Lasagne verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten garen, bis die Lasagne schön braun ist.
Good to know
Wer es scharf mag, kann den Kürbis noch mit etwas Chili würzen!
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Kürbis Lasagne mit Zitronen-Thymiankruste | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?