Linsen Burger

Linsen Burger

einfach
Kochen/Backen: 40 min

Linsen kennst du bislang nur aus der Suppe? Dann wird es Zeit für unseren Linsen Burger - du wirst ihn lieben.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
4 Stück
Brötchen mit Sesam
250 g
Rote Linsen*
1 Stück
Karotte (Mohrrübe, Möhre)
2 Stück
Lauchzwiebel roh
1 Stück
Schalotte
2 Scheiben
Toastbrot
50 g
Vollkornmehl
1 TL
Zitronensaft
1 TL
Senf
1 EL
Tomatenmark
1 Bund
Koriander, frisch*
1 Handvoll
Petersilienblatt
1 Prise
Chili (Cayennepfeffer)
1/2 TL
Kreuzkümmel getrocknet
2 EL
Olivenöl
1 Becher
Simply V Streichgenuss Natur*
2 Stück
Fleischtomate roh
1/4 Stück
Gurke
1 Stück
Rote Zwiebel*
1 Packung
Simply V Genießerscheiben Würzig*
15 g
Blattspinat roh
zum Würzen
Tomatenketchup
zum Würzen
Salz
zum Würzen
Pfeffer

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 708 kcal
Kohlenhydrate 87 g
Fett 26 g
Eiweiß 29 g

So wird's gemacht

1
Die roten Linsen nach Packungsanleitung zubereiten und danach gut abtropfen lassen.
2
Das ganze Gemüse waschen und putzen. Die Möhre und die Schalotte schälen, die Schalotte fein würfeln und Die Karotte mit Hilfe einer Reibe grob raspeln; die Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden.
3
Das Toastbrot fein zerbröseln. Den Koriander und die Petersilie und fein hacken.
4
Alles nun mit Vollkornmehl, Zitronensaft, Senf, Tomatenmark, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und den gekochten roten Linsen mischen und zu einer dicken Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Aus der Masse Burger-Patties formen und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten.
6
Die rote Zwiebel schälen und ebenso wie Gurke und Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
7
Die Sesambrötchen halbieren und jede Brötchen-Hälfte mit etwas Simply V Streichgenuss Natur bestreichen.
8
Die unteren Brötchenhälften mit einigen Spinat-Blättern belegen und die Linsen-Patties darauf setzen.
9
Die Linsen-Patties mit den Simply V Genießerscheiben Würzig belegen und mit etwas Ketchup bestreichen. Nach Belieben den Burger mit Tomaten-, Gurken- und Zwiebelscheiben belegen und servieren.
Good to know
Lecker dazu: selbstgemachte Süßkartoffel-Fritten!
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Linsen Burger | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?