Ofenkartoffel mit Avocado Paprika und Tomate

Ofenkartoffel mit Avocado Paprika und Tomate

einfach
Vorbereiten: 60 min

Bei diesem Rezept wandert der Erdapfel mal wieder in den Ofen!

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
4 Stück
Kartoffeln (festkochend)
1 TL
Meersalz
1 Stück
Avocado
1 Stück
Gemüsepaprika gelb roh
1 Stück
Gemüsepaprika rot
8 Stück
Cocktailtomaten*
2 EL
Olivenöl
1/2 Stück
Zitrone
1 Becher
Simply V Streichgenuss Kräuter*
100 ml
Mandeldrink*
zum Abschmecken
Salz
zum Abschmecken
Pfeffer
40 g
Pinienkern
4 g
Liebstöckel

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 361 kcal
Kohlenhydrate 24 g
Fett 25 g
Eiweiß 8 g

So wird's gemacht

1
Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen, jeweils auf ein Stück Alufolie legen und mit groben Meersalz bestreuen. Die Folie um die Kartoffeln verschließen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf der mittlerer Schiene je nach Größe für eine 3/4 Stunde garen.
3
Für das Topping die Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Beides zur Avocado geben. Das Olivenöl und etwas Zitronensaft unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne kurz anrösten.
4
Den Simply V Streichgenuss Kräuter mit etwas Mandelmilch verdünnen und glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, in der Mitte aufschneiden und leicht andrücken. Die Simply V Streichgenuss Kräuter Creme auf die Kartoffeln geben und den Avocado-Tomaten-Paprika-Salat sowie die gerösteten Pinienkernen darauf verteilen. Mit dem gewaschenen und gezupften Liebstöckl dekorieren.
Good to know
Ideal auch für eine spontane Küchenparty!
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Ofenkartoffel mit Avocado Paprika und Tomate | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?