Ofenkartoffeln mit Kräuterdip

Ofenkartoffeln mit Kräuterdip

einfach
Vorbereiten: 20 min Kochen/Backen: 20 min

Die Kartoffel ist bei machen zu unrecht als Dickmacher verschrien - die Knolle steckt voller positiver Inhaltsstoffe wie sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Für Ofenkartoffeln am besten eine Sorte mit dünner Haut kaufen, dann lässt sich die Schale prima mit essen.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

2
5 Stück
Kartoffeln (festkochend)
10 g
Rosmarin
3 EL
Olivenöl
zum Würzen
Salz
150 Becher
Simply V Streichgenuss Kräuter*
1 Zehe
Knoblauch

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 25501 kcal
Kohlenhydrate 205 g
Fett 2468 g
Eiweiß 477 g

So wird's gemacht

1
Für die Ofenkartoffeln: Kartoffeln waschen und in dünne Spalten schneiden. Die Kartoffel-Spalten in einer großen Schüssel mit Rosmarin, Olivenöl und Salz nach Belieben mischen.
2
Anschließend auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200° für 20 Minuten garen.
3
Für den Kräuterdip: Einen Dip auf Basis von Simply V Streichgenuss Kräuter herstellen. Dazu den Knoblauch schälen und hineinpressen. Nach Geschmack noch mehr Kräuter hinzufügen, z. B. Petersilie, Rosmarin oder Thymian.
Good to know
Der Saft der Kartoffel hilft sogar gegen Sodbrennen.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Ofenkartoffeln mit Kräuterdip | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?