Rotkohl-Risotto

Rotkohl-Risotto

einfach
Kochen/Backen: 30 min

Diese Kombination mag für viele befremdlich klingen. Rotkohl im Risotto? Total lecker.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

1
500 g
Rotkohl roh
1 Stück
Zwiebeln
1 g
Knoblauch
2 EL
Zitronensaft
zum Abschmecken
Zitronenschale
10 ml
Olivenöl
250 g
Risottoreis*
1 l
Gemüsebrühe*
125 ml
Wein rot trocken
1 Stück
Apfel
zum Abschmecken
Pfeffer
10 g
Margarine (vegan)

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 3903 kcal
Kohlenhydrate 410 g
Fett 153 g
Eiweiß 197 g

So wird's gemacht

1
Rotkohl putzen, halbieren, Strunk entfernen und die Hälften quer in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und in kleine Würfel schneiden.
2
Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Reis zugeben und unter Rühren glasig anschwitzen. Rotkohl und Äpfel kurz mit dämpfen.
3
Risotto mit Rotwein ablöschen und unter rühren einkochen lassen. Gemüsebrühe portionsweise zugeben, gleichmäßig rühren. Risotto dabei immer wieder einkochen lassen. Fortfahren bis der Risotto eine cremige Konsistenz hat.
4
Margarine unterziehen, mit Pfeffer abschmecken und mit frischen Kräutern oder fein geschnittenen Bundzwiebeln servieren.
Rotkohl-Risotto | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?