Salat mit Keese-Streifen

Salat mit Keese-Streifen

einfach
Vorbereiten: 30 min

Was ist die Natur doch schlau: Serviert und Spargel und Erdbeeren gleichzeitig, damit wir aus beiden gemeinsam die köstlichsten Gerichte zaubern - unser Salat mit Keese-Streifen ist der beste Beweis.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
500 g
Spargel grün
2 EL
Balsamicoessig
1/2 TL
Senf
zum Würzen
Salz
zum Würzen
Pfeffer
3 EL
Distelöl (Safloröl)
1 EL
Walnussöl
1 Packung
Simply V Genießerscheiben Natur*
1 Stück
Kopfsalat
1/2 Bund
Brunnenkresse
250 g
Erdbeere
30 g
Kürbiskern
1 EL
Sherryessig **

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel
** Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel und fließt nicht in die Nährwerteberechnung ein.

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 290 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Fett 21 g
Eiweiß 7 g

So wird's gemacht

1
Den Spargel waschen, putzen und nur am unteren Drittel schälen und etwas abschneiden. Die Stangen etwas kleinschneiden. In Salzwasser 8-10 Minuten (je nach Dicke der Stangen) langsam kochen. Danach kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2
Den Balsamico bianco mit dem Sherryessig, Senf und Salz und Pfeffer verquirlen. Dann beide Ölsorten unterschlagen. Würzig abschmecken.
3
Den Spargel in der Sauce wenden, darin durchziehen lassen.
4
Die Simply V Genießerscheiben Natur in feine Streifen schneiden.
5
Den Salat und die Brunnenkresse putzen, waschen und gut trocken schleudern. Die Blätter mundgerecht zerteilen und auf 4 Tellern oder einer großen Platte verteilen.
6
Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln, auf den Salat geben.
7
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
8
Den Spargel auf dem Salat verteilen, die übrige Marinade auch über die Salatblätter und die Erdbeeren träufeln. Die Kürbiskerne und Keese-Streifen über den Salat streuen und servieren.
Good to know
Lass den Spargel ruhig ein bisschen länger marinieren, dann schmeckt er umso würziger.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Salat mit Keese-Streifen | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?