Spinatpancake

Spinatpancake

einfach
Vorbereiten: 20 min

Spinat liefert reichlich Mineralstoffe und enthält natürlich auch Eisen - in dieser Pancakemasse sorgt er also für viel grüne Power und nebenbei auch eine wahre Freude für das Auge!

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

200 g
Mehl
250 ml
Natürliches Mineralwasser
g
Blattspinat roh
1 TL
Backpulver
2 TL
Agavendicksaft*
1 Prise
Salz
1 Stück
Zitrone
1 Becher
Simply V Streichgenuss Kräuter*
2 EL
Olivenöl

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 0 kcal
Kohlenhydrate 0 g
Fett 0 g
Eiweiß 0 g

So wird's gemacht

1
Zitronenschale reiben.
2
Spinat waschen und trocken schütteln.
3
Mehl, Mineralwasser, Spinat, Backpulver, Agavendicksaft, Salz und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und alles mit einem Pürierstab pürieren.
4
Simply Streichgenuss Kräuter in einer Schüssel verrühren und mit einem Spritzer Zitrone und frischen Kräutern verrühren.
5
Öl in eine Pfanne geben. In die heiße Pfanne jeweils eine Kelle Teigmasse geben und kleine Pancake ausbacken.
6
Die Streichgenusscreme auf die Pancakes geben und genießen.
Good to know
Schmecken auch prima kalt!
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Spinatpancake | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?