Veganer Nudelsalat

Veganer Nudelsalat

einfach
Kochen/Backen: 40 min

Nudelsalat geht immer, sogar vegan.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

4
750 g
Nudeln (4)
1 Glas
Oliven schwarz
400 g
Gurke
1 Stück
Gemüsepaprika rot
1 g
Lauchzwiebel roh
1 Stück (klein)
Zwiebeln
100 g
Tomaten getrocknet
20 g
Petersilienblatt
2 Stück
Zwiebeln
2 Zehe
Knoblauch
4 g
Tomaten
30 g
Senf
40 g
Essig
40 ml
Olivenöl
150 g
Simply V Streichgenuss Bunte Paprika*

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 489 kcal
Kohlenhydrate 65 g
Fett 17 g
Eiweiß 15 g

So wird's gemacht

1
Nudeln nach Anleitung kochen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2
Oliven, Gurke, Paprika, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und die getrockneten Tomaten kleinschneiden und zu den Nudeln geben. Petersilie fein hacken und ebenfalls hinzugeben.
3
Für das Dressing die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in einen Messbecher geben. Die restlichen Zutaten sowie den Simply V Streichgenuss Bunte Paprika hinzugeben und mit einem Pürierstab alles gründlich zerkleinern.
4
Das Dressing durch ein feines Sieb passieren und die Nudeln damit marinieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zum Schluss mit Basilikumblättern garnieren
Good to know
Achte bei der Zubereitung in jedem Fall darauf, die Nudeln al dente zu kochen. Schrecke die Nudeln nach dem Kochen ruhig kalt ab.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Veganer Nudelsalat | Gallerie Bild 1

Hingucker bei jedem Buffet: Unser bunter veganer Nudelsalat

Mediterran frisch kommt unser veganer Nudelsalat daher und ist damit eine wunderbar knackige Alternative zu den mächtigen Nudelsalat-Varianten mit Mayonnaise. Egal, ob kaltes Buffet oder Grillabend. Dieser Nudelsalat ist zwar sommerlich bunt, du kannst ihn aufgrund seiner Zutaten aber auch wunderbar im Winter zubereiten. Der vegane Nudelsalat, an dessen Zutaten wir in unserer Küche einen Sommer lang gefeilt haben, schmeckt an jedem Tag des Jahres.

Cremiger veganer Nudelsalat ohne Mayonnaise

Das Highlight in diesem veganen Nudelsalat ist das cremige Dressing, das ganz ohne Mayonnaise oder andere tierische Produkte auskommt. Möglich macht das unser SIMPLY V Streichgenuss BUNTE PAPRIKA. Ein Frischkäseersatz auf Mandelbasis, der cremig-locker und dabei würzig schmeckt. Netter Nebeneffekt: Der Streichgenuss kommt mit deutlich weniger Fett als Mayonnaise oder veganer Ersatzprodukte aus.

Pasta im Salat

Im Trend liegen Nudelsalate mit Spaghetti. Auch bei diesem veganen Nudelsalat sind die langen Nudeln als Hauptzutat denkbar. Greif' dabei aber lieber zu dickeren Sorten ab No. 5 oder nimm ihre breiteren Kollegen namens Bavette. Ansonsten sind viele Pastasorten im Nudelsalat möglich.

Diese Pasta-Sorten eignen sich für deinen veganen Nudelsalat:

  • Spaghetti
  • Bavette
  • Penne Rigate
  • Tortiglioni
  • Penne
  • Fusilli
  • Farfalle
  • Conchiglie
  • Cellentani
  • Pipe Rigate
Nudeln für veganen Nudelsalat

Du willst ein veganes kaltes Buffet zusammenstellen?

Rezept

Veganer Kartoffelsalat

einfach
Gesamt: 40 min
Rezept

Couscous mit Kräuterdip

einfach
Gesamt: 45 min
Rezept

Veganes Tzatziki

einfach
Gesamt: 20 min
Rezept

Vegane Zucchiniröllchen

einfach
Gesamt: 20 min
Rezept

Garlic Bombs

einfach
Gesamt: 170 min
Rezept

Obstspieße mit Schokoladensoße

einfach
Gesamt: 20 min
Rezept

Focaccia

einfach
Gesamt: 145 min

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?