Weiße Schokolade-Blaubeer Crumble-Cookies

Weiße Schokolade-Blaubeer Crumble-Cookies

mittel
Vorbereiten: 20 min Kochen/Backen: 15 min Gehen lassen/Abkühlen: 30 min

Die Konsistenz ist anders als bei anderen Cookies – der Name sagt es ja schon. Innen sind sie super weich und der Rand ist leicht knusprig, die Streusel auf den Cookies sind das kleine Knusper-i-Tüpfelchen und lassen die Cookies ganz schnell in die Kategorie „Lieblings-Sommer-Süß“ hüpfen.

Rezepte speichern und sammeln

Schneller Zugriff auf gespeicherte Rezepte

Eigene Rezepte erstellen

Nährwerte deiner Rezepte automatisch berechnen

Das brauchst du für

1
390 g
Mehl
190 g
Zucker
170 g
Margarine (vegan)
150 g
Zucker braun
15 g
Apfelmus (4)
2 EL
Simply V Streichgenuss Natur*
50 ml
Kokosmilch
1 Stück
Vanilleschote
1 TL
Backpulver
100 g
Schokolade weiß
150 g
Blaubeeren*
1/4 TL
Natron*

* Zutat nicht aus dem Bundeslebensmittelschlüssel

Diät

Allergene

Nährwerte

pro Portion
Kalorien 4792 kcal
Kohlenhydrate 704 g
Fett 174 g
Eiweiß 47 g

So wird's gemacht

1
Für die Crumble: 60g Margarine zuvor für 1 Stunde in das Gefrierfach stellen, dass sie hart wird. Dann 130g Mehl und 140g Zucker mischen und die harte Margarine in kleinen Stücken untergeben, gut vermengen bis ein krümeliger Teig entsteht, beiseite stellen.
2
Für die Cookies: Ofen auf 180°C vorheizen. Margarine und beide Zuckerarten schaumig schlagen, Apfelmus unter ständigem Rühren hinzufügen. Streichgenuss Natur, Vanilleextrakt und Kokosmilch untergeben. Mehl, Backpulver und Natron mischen und unter ständigem Rühren unter die Masse geben.
3
Weiße Schokolade in kleine Stücke hacken und mit einem Löffel unter die Masse geben - nicht mit Rührgerät!
4
2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den Teig mit Hilfe eines Eislöffels oder 2 Teelöffeln kleine Berge Teige nebeneinander platzieren. Etwas Platz lassen - Teig läuft etwas auseinander und geht auf. Nun 5 - 6 (oder mehr) Blaubeeren in den Teig drücken und jeweils einen Esslöffel von der Crumble-Masse auf die Cookies streuen. Für ca. 15 Minuten backen.
5
Wenn der Rand der Cookies goldbraun ist, aus dem Ofen nehmen. Unbedingt abkühlen lassen und erst dann vom Backpapier lösen.
Good to know
Werde kreativ! Die Blaubeeren können auch durch Him- oder Erdbeeren ausgetauscht werden und anstelle von weißer Schokolade kannst du auch mit Kokos oder Nüssen experimentieren.
Vogel mit Kochlöffel und Mütze
Weiße Schokolade-Blaubeer Crumble-Cookies | Gallerie Bild 1

0 Kommentare

Kommentieren darfst du jederzeit gerne hier

Du willst das Rezept kommentieren? Dann melde dich hier an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?