Veganes Picknick

Veganes Picknick

Lecker essen im Grünen

Ob romantisch zu zweit oder gesellig mit Familie und Freunden – im Sommer zieht es uns einfach nach draußen ins Grüne, auch zum Essen. Wenn wir dann in grüner Umgebung essen, kann doch auch unser Picknick mal rein pflanzlich sein, findet ihr nicht? Und nichts ist einfacher als das: Wir bereiten einfach nur pflanzliche Leckereien zu, eben ein veganes Picknick, für das wir veganes Fingerfood vorbereiten.

Ein veganes Picknick mit veganem Fingerfood vorzubereiten, ist gar nicht so aufwendig, aber total lecker, versprochen. Wie wäre es zum Beispiel mit gefüllten Minipaprikas und Focaccia samt Rote Beete-Aufstrich? Gefüllten Blätterteigtaschen und Garlic Bombs oder einfachen Gemüsesticks mit Kräuterdip? Veganem Nudelsalat oder Kartoffelsalat? Und für die süßen Leckermäuler unter uns noch ein paar vegane Muffins oder Brownies? Auch ein Obstsalat ist natürlich schnell gezaubert.

Euch läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen? Uns auch...Bestimmt findet ihr noch mehr Anregungen für euer veganes Picknick, wenn ihr ein wenig in unseren veganen Rezepten stöbert. Also, nur zu, lasst euch inspirieren und kreiert eure eigenen Picknick Snack Ideen!

Veganes Picknick: Outdoor-Schlemmen mit Genuss

Eines hat euch unsere Aufzählung sicherlich sofort vor Augen geführt: Fast jedes dieser veganen Picknick-Rezepte ist für die Zubereitung von veganem Fingerfood. Und das ist wichtig, schließlich haben wir beim Picknick keinen Stuhl und keinen Tisch, um bequem mit Messer und Gabel zu essen. Da ist es schon angenehm, wenn das Essen mundgerecht vorbereitet ist und ohne allzu viel Kleckerei auf der Picknickdecke gegessen werden kann.

Apropos Picknickdecke: Neben leckerem Essen und gutem Wetter brauchen wir natürlich auch noch ein paar andere Utensilien, eine gewisse Grundausstattung, um unser veganes Picknick so richtig zu genießen.

Freiluft-Gourmets, die ganz stilecht picknicken möchten, brauchen nicht nur eine möglichst wasserdichte Picknickdecke, sondern besorgen sich gleich einen praktischen Picknickkorb mit:

  • Tellern
  • Gläsern
  • Besteck
  • Holzbrettern
  • Salz- und Pfefferstreuer
  • Flaschenöffner
  • Servietten

Nahezu unverzichtbar ist auch eine Kühltasche samt Kühlakkus, um Speisen und Getränke zu transportieren und während des Picknicks kühl zu halten. Wer empfindlich auf Mücken reagiert, sollte an entsprechenden Schutz denken. Vor allem in der Nähe von Wasser können Mücken sonst zu einer wahren Plage werden. Und ein Müllsack ist natürlich ebenfalls ganz wichtig...

Veganes Fingerfood schmeckt überall

Derart gut vorbereitet, wird jedes vegane Picknick zu einem köstlichen Highlight, das nach Wiederholung ruft. Und bei derart vielen Leckereien bleibt das auch kulinarisch abwechslungsreich. Ebenso abwechslungsreich können übrigens die Orte sein, an denen man picknickt. Das muss nicht immer die lauschige Lichtung im Wald sein, auch im Schwimmbad oder am Baggersee lässt sich herrlich vegan picknicken. Selbst zum stilvoll arrangierten „Diner en blanc“ passt veganes Fingerfood, probiert es einfach mal aus.

Rezept

Gefüllte Mini-Paprika

einfach
Gesamt: 0 min
Rezept

Garlic Bombs

einfach
Gesamt: 170 min
Rezept

Herzhafte Knusperstangen

einfach
Gesamt: 40 min
Rezept

Vegane Muffins

einfach
Gesamt: 30 min
Rezept

Veganer Nudelsalat

einfach
Gesamt: 40 min

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gibt deinem neuen Kochbuch einen Namen

Are you sure? Kochbuch wirklich löschen?

Lieblingsrezept gefunden und unbedingt festhalten? Dann melde dich hier an und du hast deine Favoritenrezepte immer parat!

Das Rezept wurde erfolgreich zum Kochbuch hinzugefügt.

Willst du das Rezept wirklich aus dem Kochbuch löschen?

Are you sure? Rezept wirklich löschen?